Nicht zu fassen! Dylan hat die Klinik verlassen und ist nicht glücklich!

,

Nicht zu fassen! Dylan hat die Klinik verlassen und ist nicht glücklich!

Dylan geht es viel besser und er ist jetzt im Pink House. Seine Wunde heilt langsam, aber er ist immer noch sehr nervös; so viele Veränderungen in so kurzer Zeit… von der Straße in die Klinik und jetzt zu uns. Er ist ein sehr anhängliches Kätzchen und liebt die Gesellschaft von Menschen. Bitte helft mir, ihm ein Zuhause zu finden! Wir bringen Thor auch zu unserem Tierarzt… er scheint eine Ohrenentzündung zu haben. Bald gibt es Neuigkeiten zu seiner Adoption!

Bitte spendet, helft uns, weiterhin Leben zu retten!

Indem du diesen Spendenaufruf teilst, multipliziert sich die Erfolgsrate um 5.

Du hast gewählt eine monatliche Spende einzurichten
 
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: €25,00 Monthly