Gordy

WIR RETTETEN EINEN KLEINEN HUND MIT AUFGESCHLITZTER KEHLE!

Gordy wurde in einen Müllcontainer gefunden, mit ihrer aufgeschlitzten Kehle. Sie wurde sofort zu einem Tierarzt gebracht, der ihre Wunde vorsichtig vernähte. Die Wunde heilte gut, aber Gordy konnte nicht schlucken; ihre Speiseröhre war blockiert und die Nahrung erreichte nur tröpfchenweise den Magen.

Gordy hat fast nicht genug Nahrung erhalten um zu überleben. Sie konnte keine Nahrung unten halten und war in großer Gefahr einer Aspirations-Pneumonie. Sie war nur ein Baby und ihr Zustand war herzzerreißend. Sie hatte ein kardiologisches Problem bekannt als PERSISTIERENDER AORTENBOGEN, das die Speiseröhre abschnürte und sich dadurch zum Megaösophagus entwickelte…

SPENDET, helft uns weiterhin Tiere wie Gordy zu retten.

Indem du diesen Spendenaufruf teilst, multipliziert sich die Erfolgsrate um 5.

Du hast gewählt eine monatliche Spende einzurichten
 
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: €25,00 Monthly