Hündchen starb auf den Straßen, alle ignorierten ihn, HEUTE ERHÄLT ER DAS ERSTE BAD SEINES LEBENS!

Logo Let's adopt

Diese Woche war eine Achterbahn der Gefühle für alle, die an Chicos Rettung und Pflege beteiligt sind. Seit seiner Rettung von der Straße ist Chico in der Intensivstation unseres Krankenhauses, wo wir schnell die Schwere seines Zustandes erkannten. Es war klar, dass er dringend eine Bluttransfusion brauchte, um sein Leben zu retten.

Glücklicherweise zeigte die erste Transfusion vielversprechende Ergebnisse, aber wir wussten, dass dies nur der Anfang eines langen Weges zur Genesung war. Gestern musste Chico eine zweite Bluttransfusion über sich ergehen lassen. Erst nach diesem Eingriff begann er endlich, sich besser zu fühlen.

Zum ersten Mal seit seiner Rettung konnten wir Chico das dringend benötigte Bad geben. Nach seiner Reaktion zu urteilen, sind wir ziemlich sicher, dass dies das erste Bad war, das er jemals in seinem Leben hatte. Der Wandel in seinem Verhalten war wie Tag und Nacht. Es ist, als ob er verstanden hätte, dass er endlich sicher, sauber und versorgt ist.

Wir sind unserem Team aus Tierärzten, Freiwilligen und besonders Ihnen, unseren Unterstützern, sehr dankbar dafür, dass solch lebensverändernde Maßnahmen möglich sind. Wir sind noch nicht am Ziel; Chico hat noch einen weiten Weg vor sich. Aber mit Ihrer anhaltenden Unterstützung sind wir zuversichtlich, dass er eines Tages das Zuhause für immer finden wird, das er verdient.

Vielen Dank, dass Sie Teil dieser unglaublichen Reise sind. Wenn Sie zur fortlaufenden Pflege von Chico beitragen möchten, erwägen Sie bitte, eine Spende zu machen. Jeder kleine Beitrag bringt uns näher daran, Chico das Leben zu geben, von dem er nie wusste, dass er es haben könnte.

Bitte spenden Sie und TEILEN Sie, helfen Sie uns, Chicos Geschichte der Welt zu erzählen…

Indem du diesen Spendenaufruf teilst, multipliziert sich die Erfolgsrate um 5.

 
Zahlungsmethode auswählen
credit cards
Persönliche Informationen

Spendensumme: €50,00 Monatlich